Bildung

Ob in der Landwirtschaft, Hauswirtschaft, dem Forst oder Gartenbau – das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen ist erster Ansprechpartner für die Aus- und Fortbildung in der Region.

Meldungen

Seminare im Frühjahr und Herbst 2020
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Rotviehkuh mit Kalb

Das Fachzentrum für Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung in Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast im Februar und Oktober 2020 jeweils ein dreitägiges Seminar an. Das BiLa-Modul ist online buchbar.  

Weitere Informationen - AELF Schwandorf Externer Link

Berufswerbung in der Hauswirtschaft
Ausbilder und Ausbildungsstätten stellen sich vor

Renate Schön

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten stellt Ausbilder und Ausbildungsbetriebe in Nordschwaben vor: Renate Schön bildet auf ihrem landwirtschaftlichen Betrieb und in ihrem Haushalt seit 2013 Lehrlinge aus. Besondere Schwerpunkte der Ausbildung sind der Partyservice und die Mitarbeit im Außenbetrieb und im Garten. 

Weitere Informationen - AELF Wertingen Externer Link

Meisterbrief erhalten
Anita Walter beste Hauswirtschaftsmeisterin Bayerns

Anita Walter und Brigitte Steinle

Anita Walter aus Bissingen erhielt als beste Hauswirtschaftsmeisterin ihren Meisterbrief und die Dr. Hans Eisenmann-Medaille.  Mehr

In der Hauswirtschaft
Neue Ausbildungsbetriebe erhalten Anerkennungsurkunden

Sechs Frauen stehen nebeneinander, zwei davon halten Urkunden

Im Rahmen der Berufsabschlussfeier Hauswirtschaft wurden zwei neue Ausbildungsbetriebe in der Hauswirtschaft geehrt: die Donau-Ries-Werkstätten GmbH Nördlingen und die BeneVit Pflege in Bayern GmbH Syrgenstein.   Mehr

Regionalentscheid Wettbewerb 2019
Ideen zur Unfallverhütung auf Betrieben ausgezeichnet

Gruppenbild der Teilnehmer

'Eure Gesundheit ist das Wichtigste. Deshalb ist es bei der Arbeit im landwirtschaftlichen Betrieb eine Grundvoraussetzung, sich der Gefahren bewusst zu sein, um Unfälle zu vermeiden.' Dies stellte Michael Wenni von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) beim Kreisentscheid 'Arbeitsvorhaben Unfallverhütung' fest.  Mehr

Abschlussprüfung Landwirt/-in 2019
Lehrlinge und BiLa-Teilnehmer zeigen ihr Können

Abschlussprüfung Landwirt/in 2019

Die Abschlussprüfungen im Ausbildungsberuf Landwirt/-in wurden auf sieben Betrieben in den Landkreisen Donau-Ries und Dillingen durchgeführt. Auch Quereinsteiger, die sich im Rahmen des Bildungsprogramms Landwirt (BiLa) auf die Prüfung vorbereitet hatten, nahmen daran teil.  Mehr

Info-Kurzfilm
Entdecke, wie gut Du bist - Berufe der Hauswirtschaft

Elisabeth Braun erklärt, was ihre Ausbildung zur Hauswirtschafterin ausmacht.

Elisabeth Braun erklärt, was ihre Ausbildung zur Hauswirtschafterin ausmacht. Sie absolviert ihre dreijährige Ausbildung in dualer Form: ein Jahr Vollzeit Schule und dann die letzten zwei Jahre auf dem Betrieb und Berufsschule. Zuerst war sie in der hauswirtschaftlichen Betreuung eines landwirtschaftlichen Betriebs, jetzt kocht sie für 90 Personen. 

Info-Kurzfilm - Staatsministerium Externer Link Video

Bildungsprogramm Landwirt (BiLa)

Teilnehmer am Melkstand

Das modular aufgebaute Bildungsprogramm Landwirt hilft, einen Betrieb im Nebenerwerb zu führen. Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen bietet regelmäßig Seminare an.  Mehr

Weitere Meldungen

Schülerinnen der Teilzeitschule Hauswirtschaft nähen
Einkaufssäckchen helfen Plastik sparen

Einkaufssäckchen und mehr wurden im Unterrichtsfach Haus- und Textilpraxis gefertigt.

Kreativ sein für den Klimaschutz: Schülerinnen der Landwirtschaftsschule Nördlingen, Abteilung Hauswirtschaft, erproben dies im Unterrichtsfach Haus- und Textilpraxis. Mit der neu gelernten Doppelnaht entstehen einfache Säckchen, die helfen, verpackungsarm einzukaufen.  Mehr

Studierende der Teilzeitschule Hauswirtschaft bereiten Festtagsmenüs zu
Leckeres aus der Lehrküche - Superfood aus der Region

Verena Weng (vorne) und Fachoberlehrerin Edith Auchter beim Anrichten des Rieser Rote-Beete-Carpaccios

Studierende der Teilzeitschule Hauswirtschaft bereiteten mit ihrer Lehrkraft Edith Auchter Festtagsmenüs zu. Dafür öffneten sie die Schulküche für die Rieser Nachrichten und ließen einen Blick hinter die Kulissen zu.  Mehr

Verbraucher-Tipps
Stromverbrauch mit Köpfchen im Privathaushalt

Doppelsteckdose zwischen Gänseblümchen

Wie lässt sich im Privathaushalt Strom mit Köpfchen verbrauchen und sparen? Wir informieren, auf was Sie bei Geräten achten sollten. 

Spülmaschine effizient nutzen

Wäschetrockner effizient einsetzen

Unsere Schule

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft

Gruppenbild der Studierenden

Studierende 2018/2020

Der einsemestrige Studiengang der Abteilung Hauswirtschaft vermittelt Fertigkeiten und Fachwissen in der Hauswirtschaft, dem Familien- und Haushaltsmanagement. Voraussetzung ist ein Berufsabschluss außerhalb der Hauswirtschaft. Der Unterricht findet in Teilzeitform statt.   Mehr

Lesen Sie hierzu auch

Erwerbskombination

Vom Erlebnisbauernhof bis zum Schmankerlservice: Landwirtschaftliche Betriebe richten sich zunehmend auf zusätzliche Geschäftsfelder, neue Produkte, Dienstleistungen und Märkte aus. Mehr