Ernährung

Die gesunde Ernährung zu fördern ist eine Kernaufgabe unseres Amtes. Wir sind die Ansprechpartner im Landkreis Donau-Ries.

Meldungen

Im Landkreis Donau-Ries
Aktionen in zwei Schulen zum Weltschulmilchtag 2019

Mädchen hält Cocktailtomate vor ihre Nase

© gettyimages

Das EU-Schulprogramm steht einer Vielzahl von Einrichtungen offen. Probetage an Grundschulen im Landkreis Donau-Ries anlässlich des Weltschulmilchtages sollen nun Lust auf Milch und Milchprodukte machen.   Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien - Referenten/-innen für Ernährung bzw. Bewegung werden?
Ausschreibung für Referententätigkeit

Referentin am Rednerpult © lightpoet - fotolia.com

© lightpoet - fotolia.com

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen sucht Referenten/-innen auf Honorarbasis für die Bildungsangebote im Bereich "Ernährung und Bewegung", die im Rahmen des Netzwerks Junge Eltern/Familien angeboten werden. Die Zielgruppen sind: Junge Eltern/Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren und Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren im Setting Kita.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind beißt in Apfel

© Getty Images

Das "Netzwerk Junge Eltern/Familien" erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es in der Region verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Ernteaktion 2019 der Klassen 3a und 3b
Wrap'n Roll in der Hans-Schäufelin-Grundschule

Kinder füllen Wraps

Im Juni konnten die Drittklässler der Schäufelin-Grundschule eine reiche Ernte einfahren. In der Schulküche der Landwirtschaftsschule Nördlingen bereiteten sie zusammen mit Fachlehrerin Katharina Demharter und Karin Sonntag viele Wraps zu. Die Aktion "Wissen wie's wächst und schmeckt" bringt Kinder wieder stärker mit der Herkunft von Lebensmitteln in Kontakt.  Mehr

Weitere Meldungen

Schulmilchtag auf Bio-Milchviehbetrieb
Viertklässler besuchen Biohof Hafner in Feldheim

Kinder und Betreuer vor Gebäude

Einen Schultag lang drehte sich für die Viertklässler der Grundschule Oberndorf alles um die Milch. Anlässlich des Weltschulmilchtages machten sie sich mit ihrer Lehrerin auf den Weg und besuchten den Biohof Hafner in Feldheim. Dort durften die Kinder nicht nur melken.  Mehr

Schwerpunkte

Unser Angebot

Wo erhalte ich unabhängige, gesicherte Ernährungsempfehlungen? Wer bietet im Landkreis Donau-Ries Kurse, Vorträge und Einzelberatungen an? Solche oder ähnliche Fragen beantworten wir Ihnen. 

Ansprechpartnerinnen

Ina Korndörfer
AELF Nördlingen
Oskar-Mayer-Straße 51
86720 Nördlingen
Telefon: 09081 2106-45
Fax: 09081 2106-55
E-Mail: poststelle@aelf-nd.bayern.de
Brigitte Steinle
AELF Nördlingen
Oskar-Mayer-Straße 51
86720 Nördlingen
Telefon: 09081 2106-40
Fax: 09081 2106-55
E-Mail: poststelle@aelf-nd.bayern.de

EU-Schulprogramm

Mädchen hält Cocktailtomate vor ihre Nase

© Getty RF

Das EU-Schulprogramm soll die Wertschätzung von Obst, Gemüse, Milch und Milchprodukten bei Kindern steigern und die Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Ernährungsverhaltens unterstützen. Die beiden bisherigen Programme zu Schulobst- und -gemüse und Schulmilch werden damit ersetzt. Unter dem folgendem Link erhalten Sie alle wichtigen Informationen. 

Schulprogramm - Staatsministerium Externer Link

Gemeinschaftsverpflegung

Koch reicht einen Teller mit Essen

© Getty RF

Das Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung Schwaben ist Ansprechpartner für Kindertageseinrichtungen, Schulen, Betriebe, Gesundheits- und Sozialeinrichtungen. Es unterstützt sie bei einer gesundheitsförderlichen und nachhaltigen Verpflegung.  Mehr

Ernährung in Bayern

Weitere Informationen

  • Schriftzug und Link KErn Kompetenzzentrum für Ernährung
  • Schriftzug Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern mit Link zur Startseite