Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern unter vier Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand © Getty Images

© Getty Images

In einem starken Expertennetzwerk wird zweimal im Jahr ein Programm für Familien mit Kindern von 0 bis unter 4 Jahren entwickelt.

Die vielfältigen Veranstaltungen des Netzwerks "Junge Eltern/Familien" im Landkreis Donau-Ries stehen im Flyer "Kinderleicht und lecker - Fit und gesund durch den Familienalltag mit Kindern bis drei Jahren", der zweimal im Jahr - im Frühjahr und im Herbst - erscheint und auf dieser Seite zum Download angeboten wird. Jeder Kurs ist bis zu seinem Termin auch im Bildungsportal des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten eingestellt.
Unsere Angebote helfen Mamas, Papas, Omas, Opas, Pflege- und Tageseltern sowie Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen dabei, gesundes Essen und körperliche Aktivitäten ganz leicht in den Alltag mit Kindern einzubauen. In Kursen, Vorträgen oder in Workshops können alle Wissenswertes und Praktisches erfahren, ausprobieren und mit nach Hause nehmen.
"Babys Ernährung im ersten Jahr", "Beikost – Stillen, Fläschchen und was kommt dann?", "Säuglingsernährung unter der Lupe", "1,2,3 … fertig ist der Brei!", "Richtig-Gut-Gesund – Kleinkinder am Familientisch ausgewogen ernährt.", "Suppen, Eintöpfe & Co. - Kinder ausgewogen und vollwertig ernährt", "Der gute Start in den Tag: ein ausgewogenes Frühstück!", "Bewegungsspaß DRINNEN - mit allen Sinnen, SINNvolle Spielideen für kleine Entdecker", "Bewegte Kindheit - Bewegungsspaß im Alltag für Draußen - Raus in die Natur und an die frische Luft, Spiel und Spaß bei jedem Wetter mit Willi Wiesel" und weitere Themen stehen im Kursprogramm.
Mit einem Koffer voller guter Ideen fällt es sicherlich leichter, den Kindern eine ausgewogene Ernährung anzubieten und es im Familienalltag zu schaffen, dass sich die Kinder regelmäßig und mit viel Freude bewegen. Holen Sie sich doch Tipps und Anregungen von den Referentinnen und so manche Antwort auf Ihre Fragen!
Melden Sie sich online an
und erfahren Sie noch mehr zu den einzelnen Kursen!
Flyer / Info-Blatt zum Mitnehmen
bei uns am AELF Nördlingen und an vielen weiteren Orten
Flyer / Info-Blatt zum Auslegen
bekommen Sie auf Vorbestellung gerne auch in größeren Stückzahlen z. B. für Eltern-Kind- bzw. Krabbel-Gruppen, Kinderkleider- und Spielzeugbasare, etc. (Telefon: 09081/2106-0, E-Mail: poststelle@aelf-nd.bayern.de)

Unsere Kurse für "Krabbelgruppen & Co"

Eltern-Kind-Gruppen oder ähnliche Gruppen ab mind. 8 Teilnehmer/-innen können unsere Themen auch als eigene Veranstaltung buchen. Termine nach Vereinbarung im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel.
Haben Sie daran Interesse, dann fragen Sie einfach bei uns nach und lassen sich vormerken.
Folgende Kurse können wir den Eltern-Kind-Gruppen im 1. Halbjahr 2018 anbieten. Zum Beispiel:

"Säuglingsernährung unter der Lupe", Bettina Geinitz

"Suppen, Eintöpfe & Co. - Kinder ausgewogen und vollwertig ernährt", Hannelore Mayer oder Irmgard Miller
"Essen für unterwegs - gesunde Snacks", Irmgard Miller
"Der gute Start in den Tag: ein ausgewogenes Frühstück!", Hannelore Mayer
"Kleinkindernährung kompakt mit ganz viel Spaß und Genuss für Klein und Groß", Pauline Hirle
"Richtig-Gut-Gesund - Kleinkinder am Familientisch ausgewogen ernährt!", Pauline Hirle

"Bewegung, Wahrnehmung und Spiel - Wecke alle Sinne deines Babys" (bis Laufalter), Simone Kilger
"Bewegungsspaß DRINNEN - mit allen Sinnen --- SINNvolle Spielideen für kleine Entdecker" (ab Laufalter), Simone Kilger
"Bewegungsspaß DRAUßEN - der Natur lauschen --- Mit allen Sinnen jede Jahreszeit erleben" (ab Laufalter), Simone Kilger

"Bewegte Kindheit - Bewegungsspaß im Alltag für DRINNEN" (ab 2 Jahren), Andrea Krebes
"Bewegte Kindheit - Bewegungsspaß im Alltag für Draußen --- Raus in die Natur und an die frische Luft, Spiel und Spaß bei jedem Wetter mit Willi Wiesel" (ab 2 Jahren), Andrea Krebes

Freie Kursplätze / Mindesteilnehmerzahl noch nicht erreicht

Bitte melden Sie sich zu den Kursen rechtzeitig online an, damit wir diese durchführen können. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 6 Personen.
Mittwoch, 25. April, von 19:30 Uhr bis 21 Uhr: "Essen am Familientisch ab Ende des 1. Lebensjahrs" mit Diplom-Ökotrophologin Ulrike Pischke, B+ Natur- und Umweltbildungszentrum in Blossenau

Mittwoch, 9. Mai, von 10:15 Uhr bis 11:45 Uhr: "Bewegung, Wahrnehmung und Spiel – Bewegungsspaß vom Liegen zum Krabbeln" bei der Übungsleiterin für Kinder und Jugendliche Simone Kilger, Stollberger Str. 58

Montag, 14. Mai, von 9 Uhr bis 10:30 Uhr: "Bewegte Kindheit - Bewegungsspaß im Alltag für DRINNEN" bei der zertifizierten FenKid-Kursleiterin und Übungsleiterin für Kinder Andrea Krebes, Löpsingen, Schmiedäcker 4

Freitag, 18. Mai, von 15:30 Uhr bis 17 Uhr: "Bewegungsspaß Draußen – der Natur lauschen --- Mit allen Sinnen jede Jahreszeit genießen" mit der Übungsleiterin für Kinder und Jugendliche Simone Kilger, Marienhöhe in Nördlingen

Dienstag, 12. Juni, von 9 Uhr bis 10:30 Uhr: "Bewegte Kindheit im 1. Lebensjahr - Bewegungsspaß" bei der zertifizierten FenKid-Kursleiterin und Übungsleiterin für Kinder Andrea Krebes, Löpsingen, Schmiedäcker 4

Mittwoch, 13. Juni, von 9:30 Uhr bis 11 Uhr: "Babys Ernährung im ersten Jahr" mit Diplom-Ökotrophologin und AOK Ernährungsberaterin Cornelia Zink, AOK-Saal Donauwörth

Dienstag, 26. Juni, von 9 Uhr bis 10 Uhr: "Säuglingsernährung unter der Lupe" mit Diplom-Ökotrophologin Bettina Geinitz, Lehrsaal Hauswirtschaft, AELF Nördlingen

Änderungen

Falls sich kurzfristig der Veranstaltungsort oder der Veranstaltungsbeginn ändert oder sich andere Änderungen ergeben, dann werden Sie an dieser Stelle informiert!
Der Kurs "Leckere Vielfalt – Riecht gut, schmeckt gut, is(s)t gut!" mit Diplom-Ökotrophologin Ulrike Pischke, ernaehrungshaus in Huisheim, der für Mittwoch, 9. Mai, von 18 Uhr bis 21 Uhr, geplant war, muss verschoben werden. Sobald der Termin feststeht, informieren wir auf unserer Homepage darüber.

Der Kurs "Bewegte Kindheit - Bewegungsspaß im Alltag für DRINNEN" bei der zertifizierten FenKid-Kursleiterin und Übungsleiterin für Kinder Andrea Krebes wurde vom 24. April auf den 14. Mai verschoben.

Der Kurs "Babys Ernährung im ersten Jahr" mit Diplom-Ökotrophologin und AOK Ernährungsberaterin Cornelia Zink, AOK-Saal Donauwörth, wurde vom 16. Mai auf den 13. Juni verschoben.

Kursabsagen

Falls ein Kurs - z. B. wegen Erkrankung der Referentin oder wegen zu geringer Anmeldezahlen - nicht stattfindet, dann können Sie dies an dieser Stelle lesen!
Der Kurs "Bewegte Kindheit – Bewegungsspaß im Alltag für Draußen --- Raus in die Natur und an die frische Luft, Spiel und Spaß bei jedem Wetter mit Willi Wiesel", mit der zertifizierten FenKid-Kursleiterin und Übungsleiterin für Kinder Andrea Krebes auf der Marienhöhe in Nördlingen, am Donnerstag, 12. April, von 10 Uhr bis 11:30 Uhr musste leider entfallen, da sich zu wenig Personen angemeldet haben.
Ebenso der Kurs "Bewegung, Wahrnehmung und Spiel – Das Baby entdeckt die Welt", der am Mittwoch, 18. April, von 10:15 Uhr bis 11:45 Uhr bei der Übungsleiterin für Kinder und Jugendliche Simone Kilger, Stollberger Str. 58, geplant war.

Gut zu wissen

  • Alle Kurse sind gebührenfrei. Bei den Ernährungsbildungsveranstaltungen mit Praxisteil entstehen für Lebensmittel Kosten in Höhe von maximal 5 Euro, die am Veranstaltungstag an die Referentin zu bezahlen sind.
  • Bitte melden Sie sich zu den Angeboten "Ernährung und Bewegung" über das neue Bildungsportal www.weiterbildung.bayern.de verbindlich an. Beachten Sie dabei den jeweiligen Anmeldeschluss.
  • Zudem finden Sie dort weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen. Wählen Sie dazu "Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen" oder das Amt, dessen Angebot Sie interessiert, und filtern Sie Ihre Suche.
  • Die Kurse finden nur statt, wenn bis zum Anmeldeschluss die Mindestteilnehmerzahl von 6 bzw. 8 Personen erreicht ist.
  • Muss ein Kurs abgesagt werden, werden die angemeldeten Teilnehmer/-innen in der Regel per E-Mail informiert.
  • Es kann sein, dass sich Kurstermine auch einmal kurzfristig ändern oder verschoben werden müssen. Die Terminänderungen sind dann zeitnah im Bildungsportal eingestellt. Auf dieser Homepageseite finden Sie etwas weiter oben die entsprechenden Informationen.
  • Bitte denken Sie daran, rechtzeitig abzusagen (Telefon 09081 2106-0 oder poststelle@aelf-nd.bayern.de), falls Sie am Veranstaltungstag verhindert sind. Nur so können andere Personen, die einen Wartelisten-Platz haben, nachrücken. Bei den meisten Kursen ist die Teilnehmerzahl auf zwölf Personen begrenzt.
  • Die Kurse, an denen Eltern mit ihren Kindern zusammen teilnehmen können, sind im Bildungsportal entsprechend gekennzeichnet (Kinder aktiv teilnehmend). Die Aufsichtspflicht in den Veranstaltungen liegt bei den Eltern.

Unsere derzeitigen Referentinnen (in alphabetischer Reihenfolge) sind:

  • Simone Gebele, Ernährungsberaterin / Hauswirtschafterin
  • Bettina Geinitz, Diplom-Oecotrophologin, Ries-Apotheke e.K. - Forum für Gesundheit
  • Pauline Hirle, Hauswirtschaftsmeisterin
  • Simone Kilger, Übungsleiterin für Kinder und Jugendliche / Referentin für Eltern-Kind-Gruppen
  • Andrea Krebes, Ernährungsberaterin für Kinder / Übungsleiterin für Kinder und Jugendliche / zertifizierte FenKid-Kursleiterin, Ries-Apotheke e.K. - Forum für Gesundheit
  • Hannelore Mayer, Hauswirtschafterin
  • Irmgard Miller, Hauswirtschaftsmeisterin / Ernährungsfachfrau
  • Ulrike Pischke, Diplom-Oecotrophologin / Ernährungsberaterin/DGE, ernaehrungshaus - Ernährungsberatung & -therapie
  • Cornelia Zink, Diplom-Oecotrophologin / AOK-Ernährungsberaterin, AOK Donauwörth
Selbst Referent/-in sein oder werden
Sie sind Diplom-Oecotrophologin, Hauswirtschaftsmeisterin, Ernährungsfachfrau, Übungsleiterin, oder können vergleichbare Qualifikationen nachweisen und haben Lust und Zeit, selbst Kurse in der Programmreihe "Kinderleicht und lecker - Fit und gesund durch den Familienalltag mit Kindern bis drei Jahren" anzubieten, dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns über jede/jeden, die/der im Netzwerk Junge Eltern/Familien mitmacht.

Ansprechpartnerin

Ina Korndörfer
AELF Nördlingen
Oskar-Mayer-Straße 51
86720 Nördlingen
Telefon: +49 9081 2106-45
Fax: 09081 2106-55
E-Mail: poststelle@aelf-nd.bayern.de