Infotag am 28. Juni 2018 in Regensburg
Selbstständig als hauswirtschaftliche Unternehmerin

Schlüsselanhänger in Hausform mit Aufschrift hauswirtschaft.bayern.de

Häusliche Alltagsarbeiten verlagern sich zunehmend nach außen: In Familien sind beide Partner erwerbstätig, im Pflegefall wollen Menschen gerne ambulant versorgt werden. Als Selbstständige ein Unternehmen für hauswirtschaftliche Dienstleistungen zu gründen, bedarf eines durchdachten Geschäftsplanes.

Das Rüstzeug hierzu liefert das mehrtägige Seminar zur Unternehmensgründung für hauswirtschaftliche Dienstleistungen, das im Herbst 2018 startet. Dazu findet am Donnerstag, 28. Juni 2018, in Regensburg ein Informationstag statt. Er richtet sich an Hauswirtschafterinnen, Hauswirtschaftsmeisterinnen und artverwandte Fachkräfte.
Erfahrungsberichte geben Einblick in die Arbeitsweise und die Stellung einer selbstständigen hauswirtschaftlichen Unternehmerin. Des Weiteren werden Kosten, Inhalte und Ablauf des mehrtägigen Seminars vorgestellt. Eine ehemalige Seminarteilnehmerin berichtet über ihre Erfahrungen. Die Teilnahme am Infotag ist kostenlos. Interessentinnen und Interessenten können sich bereits am Informationstag zum Seminar zur Betriebsentwicklung anmelden.

Veranstaltungsort
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Lechstraße 50, Regensburg

Programm

10.00 bis 10.15 Uhr
Begrüßung, Organisatorisches
10.15 bis 11.00 Uhr
Vorstellung eines Unternehmens mit dem Angebot hauswirtschaftlicher Betreuungsdienst
Katrin Fischer
11.00 bis 12.00 Uhr
Vorstellung eines hauswirtschaftlichen Dienstleistungszentrums mit Mitarbeiterinnen und breit gefächertem hauswirtschaftlichem Dienstleistungsangebot
Monika Fischer-Mißlbeck, Moni´s Haushaltsservice
12.00 bis 13.00 Uhr
Mittagspause
13.00 bis 13.45 Uhr
Inhalt des Seminars zur Unternehmensentwicklung Hauswirtschaftliche Dienstleistungen
Christine Seemüller-Kohles
13.45 bis 14.30 Uhr
Erfahrungsbericht einer ehemaligen Seminarteilnehmerin
14.30 bis 15.30 Uhr
Organisation des geplanten Seminars
Juliane Sichelstiel
Anmeldung
Bitte melden Sie sich online an.

Ansprechpartnerin

Juliane Sichelstiel
AELF Regensburg
Lechstraße 50
93057 Regensburg
Telefon: +49 941 2083-130
Fax: 0941 2083-200
E-Mail: poststelle@aelf-re.bayern.de