Startseite AELF Nördlingen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Donau-Ries. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Diversifizierung und Strukturentwicklung.

Meldungen

Termine im Januar und Februar
Pflanzenbautage 2020

Feld mit Getreide
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen veranstaltet im Januar seine jährlichen Pflanzenbautage. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 9 Uhr, das Ende ist gegen 13 Uhr geplant. Die Termine und das ausführliche Programm finden Sie hier.  Mehr

Direktvermarktertag am 27. Januar 2020 in Leipheim
Erfolgreiche Warenpräsentation in der Direktvermarktung

Bild von Hofanlage mit Hofladen

© FrankenGeNuss GmbH & Co.KG

leer vorhanden

'Unsere Produkte im richtigen Licht – erfolgreiche Warenpräsentation in der Direktvermarktung' lautet das Thema des Direktvermarktertages für Schwaben und Oberbayern West am Montag, 27. Januar 2020, in Leipheim.  Mehr

Vortrag mit Kurzfilm am Mittwoch, 5. Februar 2020
Wildbienen in unserer Heimat

Biene an Blüte

© Stefan Berg

leer vorhanden

Waren die Tiere noch vor Jahren nur ein Thema für spezialisierte Biologen, stehen Wildbienen als Bestäuber heute im öffentlichen Interesse. Der Crailsheimer Wildbienenbiologe Rainer Prosi referiert über die wilden Cousinen unserer Honigbiene.  Mehr

Am 12. Februar 2020 in Gottmannshofen
Schwäbischer Schweinemästertag

Schweine im Stall
leer vorhanden

Das Fachzentrum für Schweinehaltung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Wertingen lädt mit dem Fleischerzeugerring Wertingen am Mittwoch, 12. Februar 2020, nach Gottmannshofen zum Schwäbischen Schweinemästertag ein.  Mehr

Staatlich geprüfte Dorfhelferinnen und Dorfhelfer
Infotag für das Semester 2020/2021 am 8. Februar 2020

Gruppenbild mit Schriftzug Fortbildung zur Dorfhelferin
leer vorhanden

In Pfaffenhofen ist die Fortbildung zum/zur Staatlich geprüften Dorfhelfer/-in möglich. Die Studierenden lernen, wie sie Haushalt und Betrieb tatkräftig und verantwortungsbewusst managen und gleichzeitig das Familienleben in Notlagen positiv beeinflussen. Der Infotag für das Semester 2020/2021 findet am Samstag, 8. Februar 2020, von 10 bis 14 Uhr statt.  Mehr

Thementage für erlebnisorientierte Angebote am 26. März 2020 in Weißenhorn
Erlebnisorientierte Spiele auf dem Bauernhof

Erlebnis Bauernhof Kuhstall
leer vorhanden

Bei Aktionen am Erlebnisbauernhof helfen Spiele dabei, die Teilnehmer - Kinder, Familien, Erwachsene - in Kontakt miteinander zu bringen. Sie schaffen außerdem neue Begegnungsmöglichkeiten, greifen Lerninhalte spielerisch auf, schaffen Bewegungspausen und dienen dazu, gemeinsam Spaß zu haben und zu lachen.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind hält Löffel in der Hand

© iStock

leer vorhanden

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es in der Region verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Landkreis Donau-Ries
Acht neue Meister der Landwirtschaft

Gruppenfoto
leer vorhanden

Der Weg zum Meister im Anschluss an den Gehilfenbrief ist eine Herausforderung, der sich acht Kandidaten aus dem Landkreis Donau-Ries gestellt und mit Erfolg abgeschlossen haben. Die Meisterbriefe wurden im November 2019 in Mindelheim vom Regierungspräsidenten, Dr. Erwin Lohner, ausgehändigt.  Mehr

Regelung für Schwaben
Ausbringungsverbot für Düngemittel

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Das Fachzentrum Agrarökologie am AELF Krumbach ist für den Vollzug der Düngeverordnung in Schwaben zuständig. Es hat die Sperrzeit für die Ausbringung stickstoffhaltiger Dünger in ganz Schwaben um vier Wochen verschoben. Sie gilt auf Grünland, Dauergrünland und Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau von 29. November 2019 bis 28. Februar 2020.  Mehr

Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Erfolgreiche Fortbildung "Astung"

Mann im Baum bei der Wertastung
leer vorhanden

Der Bereich Forsten des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen veranstaltete im Forstrevier Marxheim ein praktisches Waldseminar zum Thema "Astung". Zu den Themen zählten neben einer waldbaulichen Einführung in die Laubholzpflege im Donau-Auwald die Wertastung bei Laubholz, die Kulturpflege und eine Vorführung einer korrekten Hohlspatenpflanzung.  Mehr

Meisterbrief erhalten
Anita Walter beste Hauswirtschaftsmeisterin Bayerns

Anita Walter und Brigitte Steinle
leer vorhanden

Anita Walter aus Bissingen erhielt als beste Hauswirtschaftsmeisterin ihren Meisterbrief und die Dr. Hans Eisenmann-Medaille.  Mehr

Neue Termine
Zweitägiger Grundkurs zur sicheren Waldarbeit

Zwei Männer bereiten in Schutzkleidung eine Baumfällung vor.
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen, Bereich Forsten, bietet für Waldbesitzer neue Termine für einen Kurs zum Thema "Sichere Waldarbeit" an. Hier erwerben Waldbesitzer, Landwirte und deren Familienangehörige die wichtigsten Kenntnisse im Umgang mit der Motorsäge. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.  Mehr

Erleben und entdecken